TERMINALSERVER 2017-06-12T14:47:02+00:00

Mit gutem IT Service lohnt sich auch der Einsatz eines Terminalservers

In der IT Welt gibt es sehr viele unterschiedliche Vorstellungen darüber, ob der Terminalserver die richtige Lösung für Unternehmen darstellt. Dabei kommt der Terminalserver immer wieder ins Spiel, wenn es um eine zentrale Betreuung und kostengünstige Möglichkeit der Infrastruktur geht. Dabei greifen die verschiedensten Arbeitsplätze auf den Terminalserver zu, wobei auf diesem Server alle Anwendungen ausgeführt werden. Der Anwender nutzt wie auf einem herkömmlichen PC die Anwendung des Servers und kann standortübergreifend arbeiten.

Insofern benötigen die einzelnen Arbeitsplätze keine teure Hardware, da hier nur eine Bildschirmübertragung stattfindet und die Eingabe über Maus und Tastatur erfolgt. Wesentlich wichtiger ist die Ausstattung des Terminalservers, da hier die komplette Rechenkraft benötigt wird.

Die Betreuung durch einen IT Dienstleister ist unerlässlich

Der Aufwand für den IT Support fällt somit sehr gering aus. Der Fokus wird auf den Bereich der Netzwerkverkabelung und Administration des Terminalservers gelegt. Der Ausfall eines Terminalservers sorgt dafür, dass alle mit dem Server verbundenen Arbeitsstationen ohne Funktion sind.

Deshalb sollte ein Unternehmen aus Düsseldorf und Frankfurt, was beabsichtigt, eine Terminal Serverstruktur einzusetzen, einen seriösen IT Dienstleister in Düsseldorf und Frankfurt suchen, der sich auf diesem Gebiet einen Namen gemacht hat und über die entsprechende Erfahrung verfügt. Ein Systemhaus aus Düsseldorf und Frankfurt kann dabei häufig als IT Dienstleister bereits im Vorfeld die ersten Fragen bei der Planung beantworten und auch zukünftig dafür zur Verfügung stehen, die Netzwerkstruktur zu betreuen.

Welche IT Systeme kommen dabei zum Einsatz?

Damit in einem Unternehmen die Terminalserver Anwendungen bereitgestellt werden können, setzen die meisten IT Dienstleister entweder auf eine Lösung aus dem Hause Microsoft oder Citrix Systems. Das sind die beiden Systeme, die beim IT Service im Bereich einer Terminalserver-Struktur am häufigsten zum Einsatz kommen.

Von Microsoft wird dabei mit Remote Desktop Services, kurz RDS genannt, gearbeitet. Dabei kann zusätzlich mit einer Remote App und der Nutzung von Microsoft Azure der IT Service auf eine neue Ebene gestellt werden, da hier mit unterschiedlichen Systemen (Windows, Mac OS X, iOS und Android) gearbeitet werden kann. Insofern kann das Systemhaus dann eine Terminalserver-Struktur auch in die vorhandene EDV einbinden, da hier häufig Windows Betriebssysteme im Einsatz sind. In einigen Fällen natürlich auch Geräte aus dem Apple Universum.

Die andere virtuelle Umgebung wird mit einer Desktop Lösung mit dem Namen Citrix XenApp6 von einem Wettbewerber Microsofts zur Verfügung gestellt. Diese bietet ebenso ein vereinfachtes Anwendungsmanagement und eine kostengünstige Lösung an. Auch hier steht die Zentralisierung des Rechenzentrums im Vordergrund. Als IT Fachmann können wir  Ihnen somit die Vorteile von Amazon Web Services oder Microsoft Azure näherbringen.

Welche Vor- oder Nachteile sind beim Terminalserver zu verzeichnen?

Um dies einmal konkret mit Hilfe des zuvor geschilderten Beispiels des Unternehmens aus Düsseldorf und Frankfurt darzulegen, werden an dieser Stelle die verschiedenen Vorteile, aber auch Nachteile in einer Aufzählung dargestellt. Kommen wir aus der Sicht vom IT Dienstleister in Düsseldorf und Frankfurt erst einmal zu den Vorteilen:

  • Anwender Support wird minimiert
  • Kostenstruktur kann drastisch gesenkt werden
  • Anwender können beliebigen Arbeitsplatz (auch Home-Office) nutzen

Wo sehr viel Licht ist, ist leider auch immer ein wenig Schatten und so dürfen die Nachteile natürlich nicht komplett außer Acht gelassen werden:

  • Fehler vom Netzwerktechniker können komplettes Unternehmen stilllegen
  • Arbeitsintensive Bildbearbeitung ist bei dieser EDV Lösung nur schwer möglich
  • Ein IT Fachmann mit dem entsprechenden Know-how wird zwingend benötigt

Der Umstieg der EDV auf ein Terminal System benötigt einen IT Dienstleister, der Ahnung von dem hat, was er tut. Dann können Anwendungen auf dem, bzw. den zentralen Servern problemlos genutzt werden und so den IT Service in Düsseldorf und Frankfurt kostengünstig gestalten.

Terminalserver Installation
Realisierung der Virtuellen Umgebung
Server Installation als IT Dienstleister